dafür setzen wir uns ein

Digitalisierung ist eine feine Sache. Digitalisierung ist ein Schrecken und bedrohlich. Beide Aussagen sind zutreffend und daher gibt es Handlungsbedarf, die Vorteile heraus zu arbeiten und die Nachteile aufzulösen.
Die moderne Arbeitswelt stellt Anforderungen an qualifizierte Mitarbeiter, die in verschiedener Weise Energie verbrauchen - ähnlich dem, was ein modernes

Smartphone im Vergleich zu einem Handy der ersten Stunde verbraucht.

Beim "state-of-the-art"-Kommunikationsgerät geht es darum, die Akku-

Leistungen und die Ladezeiten zu optimieren.

Unsere Forderung ist: das muss auch für Menschen  "drin" sein, dass man das effiziente Aufladen ihrer menschlichen Akkus berücksichtigt und "einbaut".
Und daher ... haben wir FREDDY entwickelt!


"Wir lernen in einer Welt zu leben, die Kooperation und Wettbewerb miteinander verbindet."

Autor unbekannt